Wissen schafft Heilung.

Orthopädie Klinikum rechts der Isar Technische Universität München

 

Klinik und Poliklinik für
Orthopädie und Sportorthopädie

 

Direktor

Univ.-Prof. Dr. med.
Rüdiger von Eisenhart-Rothe

 

Kliniksekretariat:

Tel: 089 / 41 40 - 22 71
Fax: 089 / 41 40 - 48 49
E-Mail: ortho(at)mri.tum.de

 

Terminvereinbarungen:

Privatambulanz
089 / 41 40 - 22 73
E-Mail: ortho-privatambulanz(at)mri.tum.de

Poliklinik / Ambulanz
089 / 41 40 - 22 76
E-Mail: ortho-ambulanz(at)mri.tum.de

 

(Composite-) Allografts

Composite Allografts

 

Bei diesem Rekonstruktionsverfahren wird Leichenknochen verwendet, der über professionelle Institutionen europaweit  bezogen werden kann, ähnlich der Organtransplantation.

Verwendet  werden für das Auffüllen von Resektionshöhlen bei gutartigen Tumoren  gefriergetrocknete Knochenstücke. Bei größeren Defekten langer Röhrenknochen oder auch größere Teile des Beckens können entsprechende Skelettteile transplantiert werden.

Diese sogenannten Allografts fungieren zunächst als strukturelle Rekonstruktion, sekundär werden sie jedoch sukzessive abgebaut und dienen als Gerüst, das den körpereigenen Knochen langfristig unterstützen soll. 

Allerdings können Allografts auch mit Endoprothesen vor allem an Schulter, Hüfte oder Knie kombiniert werden. Der Eingriff ist zwar etwas aufwändiger, andererseits bietet er den Vorteil die verbliebenen Sehnen und die Muskulatur besser und stabiler mit dem Implantat zu verbinden.

Composite-Allografts können prinzipiell bei allen Patienten mit Knochen- oder Weichteiltumoren, die eine Rekonstruktion erfordern, zur Anwendung kommen.

 


Ihr Kontakt

Für sämtliche Fragen, Informationen und zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen per Telefon oder E-Mail gerne zur Verfügung.

 


Impressum

Datenschutz

 

Prof. Dr. med. Rüdiger
von Eisenhart-Rothe

 

Prof. Dr. Dr. med.
Hans Rechl

 

 

 

 

 

 

 

  Dr. med. Carolin Knebel

 

Privatsprechstunde
Mo & Mi 10 - 13 Uhr
Terminvereinbarungen:
089 / 41 40 - 22 73

Tumorsprechstunde
Di 9 - 12 Uhr
Fr 9 - 13 Uhr
Notfälle jederzeit
Terminvereinbarungen:
089 / 41 40 - 22 76

Direkter Kontakt in
dringenden Fällen:

089 / 41 40 - 52 81