Wissen schafft Heilung.

Orthopädie Klinikum rechts der Isar Technische Universität München

 

Klinik und Poliklinik für
Orthopädie und Sportorthopädie

 

Direktor

Univ.-Prof. Dr. med.
Rüdiger von Eisenhart-Rothe

 

Kliniksekretariat:

Tel: 089 / 41 40 - 22 71
Fax: 089 / 41 40 - 48 49
E-Mail: ortho(at)mri.tum.de

 

Terminvereinbarungen:

Privatambulanz
089 / 41 40 - 22 73
E-Mail: ortho-privatambulanz(at)mri.tum.de

Poliklinik / Ambulanz
089 / 41 40 - 22 76
E-Mail: ortho-ambulanz(at)mri.tum.de

 

Fußorthopädie

Fußorthopädie


Fortschritt im Fokus

Fußorthopädische Beschwerden und Erkrankungen können angeboren sein oder im Laufe des Lebens auftreten. Verschleißerkrankungen des Fußes (Arthrose) und chronisch-entzündliche Erkrankungen wie Rheuma zählen ebenso dazu wie ästhetische Auffälligkeiten. In unserer Klinik bieten wir Ihnen ein ganzheitliches Konzept an Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung an.

 

Unser Qualitätsanspruch – für Ihre Beweglichkeit

Für die Diagnose angeborener und erworbener Normabweichungen und Krankheitsbilder des Fußes nutzen wir modernste Untersuchungsmethoden. Dies erlaubt uns auch im Falle eines seltenen Krankheitsbildes und bei zunächst nicht eindeutig scheinenden Krankheitsfällen innerhalb kürzester Zeit eine konkrete Diagnose zu stellen. Daraus leiten wir eine auf den Patienten individuell maßgeschneiderte Therapie ab.

Durch die hauseigene diagnostische Radiologie profitieren Sie von kurzen Wegstrecken, einer raschen Terminvergabe und modernster Ausstattung. Neben Standarduntersuchungen wie digitalem Röntgen, Computertomographie (CT) und Kernspintomograpie (MRT) können wir Ihnen spezielle Untersuchungsverfahren wie die digitale Ganganalyse in unserem Ganglabor und zahlreiche weitere spezielle Diagnoseverfahren anbieten. Die Therapie umfasst nahezu das gesamte Spektrum der nicht-operativen und operativen Fußorthopädie. Unsere operativen Schwerpunkte liegen in der gelenkerhaltenden Korrektur von Abweichungen des Vorfußbereichs, in operativen Versteifungen (fachsprachlich: Korrekturarthrodesen) des Mittel- und Rückfußes sowie in der interdisziplinären Behandlung von Fußtumoren. In der Nachbehandlung steht Ihnen in unserer Klinik ein kompetentes Team aus engagierten Physiotherapeuten und Orthopädietechnikern zur Seite, um Sie möglichst schnell wieder auf die Füße zu bringen.

 

Ablauf Diagnostik und Therapieplanung

  • Im Rahmen einer speziellen Fußsprechstunde nehmen wir uns Zeit für eine ausführliche Klärung der vorliegenden Beschwerden.
  • In der klinischen Untersuchung wird der gesamte Bewegungsapparat eingeschlossen. So können die Auswirkungen einer Fußfehlstellung auf alle Körperbereiche festgestellt und in der Therapie berücksichtigt werden.
  • Mit modernen bildgebenden Verfahren können wir etwaige Fehlstellungen des Fußes sichtbar machen. Hierfür stehen uns beispielsweise das digitale Röntgen unter Last, die Computertomographie (CT), die Kernspintomographie (MRT) sowie eine digitale Ganganalyse im hauseigenen Ganglabor zur Verfügung.
  • Im Rahmen eines ausführlichen Aufklärungsgesprächs besprechen wir anhand des Befundes, welche Therapiemöglichkeiten für Sie geeignet sind. Dabei klären wir Sie im Bedarfsfall auch über eine anstehende Operation und eine sich daran anschließende weitere Behandlung auf. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

 


Ihr Kontakt

Für sämtliche Fragen, Informationen und zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen per Telefon oder E-Mail gerne zur Verfügung.

 


Impressum

Datenschutz

 

Dr. med. Kay Eichelberg

 

Dr. med. Norbert Harrasser

 

Sprechstunde
Di 11 - 15 Uhr
Terminvereinbarungen:
089 / 41 40 - 22 73