Wissen schafft Heilung.

Orthopädie Klinikum rechts der Isar Technische Universität München

 

Klinik und Poliklinik für
Orthopädie und Sportorthopädie

 

Direktor

Univ.-Prof. Dr. med.
Rüdiger von Eisenhart-Rothe

 

Kliniksekretariat:

Tel: 089 / 41 40 - 22 71
Fax: 089 / 41 40 - 48 49
E-Mail: ortho(at)mri.tum.de

 

Terminvereinbarungen:

Privatambulanz
089 / 41 40 - 22 73
E-Mail: ortho-privatambulanz(at)mri.tum.de

Poliklinik / Ambulanz
089 / 41 40 - 22 76
E-Mail: ortho-ambulanz(at)mri.tum.de

 

Lebenslauf Dr. med. Ingo Banke

 

Profil Lebenslauf Publikationen

 

Dr. med. Ingo J. Banke
Sektionsleiter Gelenkerhaltende Hüftchirurgie
Schwerpunkt: Gelenkerhalt Hüfte


E-Mail:
ingo.banke(at)mri.tum.de

 

 


Beruflicher Werdegang

seit 08/2019 Oberarzt an der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München (Sektionsleiter Gelenkerhaltende Chirurgie)

seit 05/2017

Funktionsoberarzt an der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München (Sektionsleiter Gelenkerhaltende Chirurgie)

seit 11/2015

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

seit 05/2013

Assistenzarzt an der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München

05/2013

Hochschulzertifikat Medizindidaktik (TUM)

02/2012

ATLS® Provider

11/2011 - 04/2013

Assistenzarzt an der Klinik für Unfallchirurgie am Klinikum rechts der Isar der TU München

05/2009 - 10/2011

Assistenzarzt an der Abteilung für Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München (08/2010 - 01/2011 Rotation Physikalische und Rehabilitative Medizin am Medical Park Hubertus Bad Wiessee)

05/2009 

Prüfarzt zur Durchführung klinischer Studien

05/2008 - 04/2009

Assistenzarzt an der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München

10/2007 - 04/2008

Research Fellowship an der Orthopädischen Universitätsklinik Balgrist, Zürich

07/2007 

Promotion „summa cum laude“ an der TU München  zum Thema: „Hemmung experimenteller Metastasierung durch spezifitätsoptimierte synthetische uPA- und FXa-Inhibitoren.“

10/2005 - 09/2007

Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar der TU München

05/2005 

Approbation als Arzt

2000 - 2005

Studium der Humanmedizin an der TU München

1998 - 2000 

Studium der Humanmedizin an der LMU München

 

 


Ihr Kontakt

Für sämtliche Fragen, Informationen und zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen per Telefon oder E-Mail gerne zur Verfügung.

 


Impressum

Datenschutz